„Kombi- Radtour“ mit der Seniorenturngruppe des TV Mengede
Geschrieben von: Franz- Josef Fedrau   

Am Dienstag kam es zu einer spontanen Radtour der TVM Senioren mit Franz-Josef Fedrau, zuständig für die „Radtouristik“ im Heimatverein.

Zurück  von seiner Erkundungsfahrt für den Ausflug nach Mowwe traf er an der alten Post, dem Vereinszentrum des TV Mengede, acht „alte Bekannte“, mit Fahrrädern und Helmen.  Es waren die Turnsenioren „ Ü 50“, die wegen der Ferien auf ihre Sporthalle verzichten müssen. Alternativ stand Bewegung auf dem Fahrrad auf dem Programm.

Aus mehreren „Zielvorschlägen“ die Franz-Josef machte, wurde der Yachthafen in Waltrop ausgewählt. Obwohl schon knapp 40 km in den Knochen, setzte sich der Fahrradscout des Heimatvereins an die Spitze und absolvierte auch noch diese Strecke. Über Groppenbruch, Brambauer, entlang dem Datteln- Hamm- Kanal fuhr man nach Waltrop.  Bei der kurzen Erfrischungspause im Yachthafen konnte man mit Mühe noch ein Plätzchen ergattern. Der Laden war rappelvoll.

Zurück ging es dann über Oberwiese, Ickern, durch die Mengeder Heide zurück nach Mengede. Nicht nur wegen des  sonnigen Wetters war die Tour eine runde Sache.

Vielleicht gibt es ja am kommenden Dienstag eine Wiederholung, natürlich mit einem anderen Ziel.

 
 
eXTReMe Tracker