Das Heinrich-Heine-Gymnasium wächst

Frei nach Erich Kästners "Das fliegende Klassenzimmer" fliegen nun die Klassenräume ein Das Heinrich-Heine-Gymnasium wird um einen Neubau erweitert. Ein fünfter Schulzug war wegen gestiegener Anmeldezahlen erforderlich. Schon im laufenden Schuljahr gibt es für die Fünftklässler 5 Schulklassen (vorher vier). 149 Anmeldungen ließen keine andere Entscheidung zu. Die vorhandenen Räume sind im…

WeiterlesenDas Heinrich-Heine-Gymnasium wächst

14. Sitzung der Bezirksvertretung Mengede

Nach langer Coronapause wieder mit Einwohnerfragestunde Die Sitzung der Bezirksvertretung fand letzten Mittwoch (07.09.22) wieder im diesmal schwül-warmen Pädagogischen Zentrum des Heinrich-Heine-Gymnasiums statt. Bezirksbürgermeister Axel Kunstmann begrüßte neben den BV-Mitgliedern auch Bürger*innen, die endlich wieder persönlich zur Bürgerfragestunde erscheinen konnten. Außerdem wurden wieder schriftliche Anfragen gestellt und interessante Berichte vorgetragen. Unsere Berichterstattung…

Weiterlesen14. Sitzung der Bezirksvertretung Mengede

15. Mengeder Büchermarkt am 24.09.2022

Auch der 15. Mengeder Büchermarkt ist wieder ausgebucht Unter Federführung der Bibliothek Mengede in Kooperation mit dem Stadtbezirksmarketing Mengede und der Buchhandlung am Amtshaus findet zum 15. Mal der Mengeder Büchermarkt statt.  Wie in den Vorjahren waren kurz nach dem Anmeldestart sämtliche Stände vergeben. Ein eindeutiges Zeichen für die Bekanntheit des Mengeder…

Weiterlesen15. Mengeder Büchermarkt am 24.09.2022

Lebensmittel retten – foodsharing stellt sich vor

Eine Vortragsveranstaltung des Kultur- und Bildungsparks Nette Allein in Deutschland werden jährlich etwa 12 Millionen Tonnen Lebensmittel entsorgt. Rund die Hälfte davon landet in den Mülltonnen von Privathaushalten. Diese Verschwendung von Lebensmitteln sorgt weltweit für große soziale und ökologische Probleme. Umso wichtiger ist ein nachhaltiger und verantwortungsvoller Umgang damit.  Der Verein foodsharing Dortmund hat…

WeiterlesenLebensmittel retten – foodsharing stellt sich vor

Michaelisfest – ein Sonntagspaziergang

Das Michaelisfest 2022 - Stimmung bis zum "Abpfiff" Ist am 3. und letzten Tag des Michaelisfests nachmittags das Beste schon vorbei? Weit gefehlt! Spätestens auf einem Spaziergang über die Festmeile wird der Besucher eines Besseren belehrt. Der verkaufsoffene Sonntag lockte Kauf- und das attraktive Programm viele Feierlustige an. Möglicherweise waren die besten…

WeiterlesenMichaelisfest – ein Sonntagspaziergang

50 Jahre TEK Ammerstraße

Großes Familienfest zum Kindergartenjubiläum Ute Mais (2. v. l), Ratsvertreter Detlef Adam, Bezirksvertreter Richard Utech, Bezirksbürgermeister Axel Kunstmann Es war mächtig was los auf dem großen Außengelände der TEK Ammerstraße. Die Kinder hatten ihre Eltern mitgebracht und auch politische Prominenz aus Stadtrat und Bezirksvertretung war reichlich vertreten. Nach der Begrüßung durch Melina…

Weiterlesen50 Jahre TEK Ammerstraße

Ambulante Hospizarbeit – Der Weg zu einem erfüllenden Ehrenamt

Der Malteser Hospizdienst St. Christophorus startet einen neuen Vorbereitungskurs für ehrenamtliche Mitarbeit im ambulanten Hospizdienst für Kinder- und Jugendliche Einladung zum Infoabend am Dienstag, den 16.08.22 „Nähe, Zeit und schöne Momente schenken“, so beschreibt eine ehrenamtliche Helferin ihre Motivation und das Engagement beim ambulanten Kinder- und Jugend-Hospizdienst. Sie hat vergangenes Jahr ihre…

WeiterlesenAmbulante Hospizarbeit – Der Weg zu einem erfüllenden Ehrenamt

Gesund an der Emscher

Emscher-Picknick am Hof Emscher-Auen An der Stadtgrenze Mengede zu Ickern ging es Sonntag, 07. August rund: Die Kooperationspartner Emschergenossenschaft und der Knappschaft hatten zum großen Emscher-Picknick auf den Hof Emscher-Auen eingeladen. Von 11 bis 17 Uhr drehte sich dort alles um die Themen „Achtsamkeit“, „Bewegung“ und „Gesunde Ernährung“. Das Picknick lockte zahlreiche Radfahrer und Fußgänger…

WeiterlesenGesund an der Emscher

Beachvolleyball- feld in Nette im Praxistest

Nach den Ferien steht die Anlage der Öffentlichkeit zur Verfügung Neben den Schulzentrum in Nette: Das neue Beachvolleyballfeld Mit mehr als zwei Jahren coronabedingter Verspätung ist nun das Beachvolleyballfeld des Kultur- und Bildungsparks Nette e.V. zum ersten Mal offiziell bespielt worden. Anstatt größerer Eröffnungsfeierlichkeiten, wenn auch in Anwesenheit des Bezirksbürgermeisters Axel Kunstmann…

WeiterlesenBeachvolleyball- feld in Nette im Praxistest