Adventsmarkt war wieder ein großer Erfolg!
Geschrieben von: Hans-Ulrich Peuser   
Montag, den 08. Dezember 2014 um 14:35 Uhr

Der diesjährige Adventsmarkt rund um die ev. St. Remigius- Kirche war ein Riesenerfolg! Für die Besucher, die Aussteller, die Künstler und insbesondere für den Heimatverein sowie die ev. Noah- Kirchengemeinde Mengede! Es wird schon recht schwer,

sich in einem kurzen Bericht über die vielen Aktivitäten, die tolle Stimmung, die vielen Gespräche und nicht zuletzt vielen Taten der engagierten Helfern und Helferinnen kurz zu fassen, denn am Ende der 2-tägigen Veranstaltung standen große Freude und Zufriedenheit bei den Verantwortlichen des Heimatvereins und der ev. Noah-Gemeinde Mengede über diesem schönen gemeinsamen  Erfolg!

 

Es ist in diesem Jahr gelungen, durch eine Reihe von neuen Inhalten diesem mittlerweile schon  traditionellen Adventsmarkt (früher: Nikolausmarkt) zusätzliche Impulse zu verleihen. So gab es erstmalig auf dem Vorplatz ein Kettenkarussell für die kleinen Besucher, in der Kirche spielte im Altarraum ein bundesweit bekanntes Puppentheater und auch die Eisenbahn des Mengeder Ferienspaßes sorgte für eine Attraktion, in dem sie die Besucher des Ortszentrums (es gab einen verkaufsoffenen Sonntag) mit dem Adventsmarkt am Wiedenhof durch ihren Shuttleverkehr in Verbindung brachte und somit die räumliche Trennung beider Veranstaltungen zusammenwachsen ließ.

Der Wettergott meinte es ebenfalls sehr gut mit den Organisatoren, an beiden Tagen hielt sich der Regen zurück, lediglich zum Ende des Sonntags kamen einige Tropfen vom Himmel herunter. Die Umsätze an Glühwein- und Bratwurststand erfüllten die engagierten und fleißigen Helfer mit großer Freude, zum Teil mußten die eingeplanten Bestände durch geschicktes Organisieren kurzfristig ergänzt werden.

Die vielfach aufgefangene Meinung der Adventsmarktbesucher war überaus positiv, dieses ist dann wohl auch Ansporn und  Aufgabe für die Verantwortlichen, sich im nä. Jahr, dann zum bereits 30. Mal zum Adventsmarkt  2015, erneut ins Zeug zu legen und für eine schöne, gemütliche  und harmonische Veranstaltung zu sorgen.

advendsmarkt2014

 
 
eXTReMe Tracker