Konzert im Heimathaus

“Musikalische Reise zu den Sternen”

Auf eine „Musikalische Reise zu den Sternen“ nahmen am 26. April Lena Höller und Hans-Ulrich Peuser rund zwanzig interessierte Zuhörer mit und entzückten das anwesende Publikum mit ihren wohl ausgesuchten Vorträgen.

Die Stimmung sowie die Akkustik im Heimathaus waren ganz hervorragend und so war es denn auch keine Überraschung, daß sich die Zuhörerschar vielfach mit einem langen Applaus bei den Vortragenden bedankte.

Es wurden u.a. Werke von Arvo Pärt („Spiegel im Spiegel“), Lindsey Stirling („Crystallize“), John Williams („Star Wars“), Michael Jackson („Earth Song“ sowie „Heal the World“) oder auch Ludovico Einaudi („Passagio“) in fein abgestimmter Harmonie vorgetragen.

Nach einem starken Schlußapplaus gab es sodann auch noch eine Zugabe: mit „Ein schöner Tag“, oder besser bekannt auch unter dem Titel „Amazing Grace“ klang dann dieses kleine „Abendkonzert“ im Heimathaus aus. Die Musiker versprachen, im Herbst dieses Jahres erneut Geige und Klavier erklingen zu lassen!