Radtour zur Zeche Zollern

Beim letzten Stammtisch wurde von Paul Gausepohl während der Besprechung der anstehenden Programmpunkte der Vorschlag gemacht, eine Radtour in den Dortmunder Nord Westen durch zu führen. Als Termin einigte man sich auf Mittwoch, den 10. Juli. Die telefonische Abstimmung, Planung und Durchführung übernahm Franz-Josef Fedrau.

So starteten 11 Teilnehmer um  11:00 Uhr. Es ging über Deininghausen, Dingen, Schwerin und Frohlinde nach Bövinghausen zur Zeche Zollern. Dort waren im schön gelegenen Biergarten des Restaurants “Pferdestall” Tische reserviert und das gemeinsame Reibeplätzchen Essen konnte beginnen.  Bei dieser leckeren Mahlzeit überlegte man, ob so eine Radtour (natürlich mit anderen Zielen) nicht häufiger durchgeführt werden solle.

Es wurde schnell eine Einigung erzielt und als Termin der jeweils dritte Mittwoch im Monat festgelegt. Da unser Heimathaus dann ab 17:00 Uhr geöffnet ist, kann dort die Fahrt ausklingen.

Am 21.8. um 11:30 Uhr soll es dann an der Emscher zur Schleuse Herne Ost mit Stopp am dortigen Yachthafen gehen. Zurück fahren wir am Rhein- Herne Kanal über Henrichenburg nach Mengede.

Mitfahrer können sich beim August Stammtisch, per Mail beim Heimatverein oder telefonisch unter 0231/ 33 24 96 bei Franz-Josef Fedrau melden.