1 2 3 4

Adventsmarkt 2015

Gut besuchter Adventsmarkt 2015


Nur der Frost blieb zu Hause

Winterlich sah es auf dem Adventsmarkt des Heimatvereins um die und in der historischen Remigius-Kirche am Wochenende nicht aus, und es roch auch nicht nach Mandel, Nuss und Apfelkern. Trotzdem lockte er die Besucher in Scharen an.

 

Gesang, Jazz und Kasperle bestimmten das Unterhaltungsprogramm und natürlich kam auch der Nikolaus, der Stutenkerle, eine Spende des Bürger-Schützen-Vereins Mengede, an die Kinder verteilte. Viel Andrang herrschte auch an den 15 Ständen, deren Angebote oft auf die Vorweihnachtzeit abgestimmt waren.

image004

Ein Drittel der Verkäufer war erstmals auf dem Adventsmarkt. Viele der Angebote waren übrigens „Marke Eigenbau“. So bot die Bastelgruppe der evangelischen Gemeinde Nette unter anderem aus den Seiten ausrangierteer Gesangbücher in Falttechnik gefertigte Engel an. Der Erlös geht an die Kinder-Palliativstation in Datteln.

image006

Die Pilspicker in Aktion

Selbstgemacht waren auch die auf Weihnachten abgestimmten Angebote der netter „Blumenhexe“ und die Holzfiguren und Perlenarmbänder von Monika Vahrenkamp. Gewinnen konnte man beim Netter Carnevals-Club. Während der zwölfjährige Julian gleich drei Preise (zwei Stofftiere und einen Knabbereimer) in Empfang nehmen konnte, blickte der achtjährige Dennis ganz traurig. Er hatte nur Nieten gezogen. Das rührte Katharina Toth so sehr, dass sie ihm das Spielzeug schenkte, das sie gerade gewonnen hatte.

Ursprünglich sollte es ihre Enkelin bekommen. Den Hauptpreis, ein Fahrrad im Wert von rund 200 Euro gewann die siebenjährige Vicky Groß aus Oestrich.

Das Unterhaltungsprogramm, das in der Kirche ablief, hatten die Emscherwichtel des evangelischen Kindergartens und der Chor der Regenbogen-Grundschule eröffnet. Weiteren Gesang steuerten der evangelische Kirchenchor Bodelschwingh / Westerfilde / Deininghausen, der ökumenische Chor Take Two, der Gemischte Chor Westerfilde und katholische Kirchenchor Cäcilia bei. Ein besonderer Höhepunkt war der Auftritt der Pilspicker, Dortmunds legendäre Jazzband.

 

Karlheinz Bohnmann