Feierliche Eröffnung des Heimathauses am Widum
Geschrieben von: Franz-Josef Fedrau   

Am 24.5. war es endlich soweit, unser Heimatverein hat sein neues Zuhause. Bei der feierlichen Eröffnung konnte Paul Gausepohl viele Mitglieder und Ehrengäste begrüßen. Besonders erwähnte er die Eigentümer des Hauses  Dr. Hans Adolf Plutta und seine Tochter Karolina, den Vorsitzenden des Stadtheimatbundes Dr. Ingo Fiedler und den Vorstand der Volksbank Nordwest Dr. Michael Kaufmann.

Die Volksbank und die NRW- Stiftung gehören zu den Hauptsponsoren die geholfen haben, die Umbauarbeiten finanziell zu stemmen.







Weitere Fotos finden Sie hier (klick)


In launigen Grußworten wurden die Arbeit und die Erfolge des nunmehr seit zehn Jahren bestehenden Heimatvereins gewürdigt. Mit der Fertigstellung des Heimathauses sollte eine künftige positive Entwicklung unseres Vereins  auch weiterhin gewährleistet sein. Besonders gedankt wurde den ehrenamtlichen Handwerkern, die mit 3.500 Arbeitsstunden die Fertigstellung erst ermöglicht haben.

Mit den fast 200 Gästen, die zu diesem Anlass erschienen waren, wurde dann die Eröffnung gebührend gefeiert. Da der Wettergott an diesem Tag auch ein „Mengeder“ war, konnten auch die Außenanlagen des Heimathauses in die Feierlichkeiten einbezogen werden. In zwei vorsorglich aufgebauten Zelten war Platz an der frischen Luft. Es war ein schöner, unterhaltsamer und langer Abend.


 
 
eXTReMe Tracker