“Freifunk”
nun in Heimathaus verfügbar

Dank der Förderung durch “Nordwärts” wurden dem Heimatverein zwei Freifunkrouter zur Verfügung gestellt.
Seit dem 6. Februar sind die Router in Betrieb. In den Gasträumen der Heimatstube, als auch auf dem Vorplatz des Heimathauses steht nun ein kostenloser Internetzugang ohne besondere
Anmeldung zur Verfügung.