September Stammtisch im Heimathaus im Zeichen des Internets

Mengede: InTakt und sein Redaktionsteam stellten sich vor

Der  gut besuchte September Stammtisch des Heimatvereins war wieder einmal etwas ganz Besonderes. Das Redaktionsteam von Mengede: InTakt stellte sich und die Internetplattform für den Stadtbezirk Mengede vor. Aus den anfänglich vier Mitgliedern sind mittlerweile sechs Teilnehmer geworden.

Weiterlesen

„Legendenschild“ am Christel-Goltz-Platz angebracht

Ergänzung zum Straßenschild mit den wichtigsten Lebensdaten der Kammersängerin wurde enthüllt

Im August 2013 wurde der Platz  am Heimathaus auf Initiative des Heimatvereins nach der berühmten Tochter Mengedes, der Kammersängerin Christel Goltz, umbenannt. (siehe auch Heimatblatt Nr. 36 vom November 2013)

Weiterlesen

Michaelis Fest 2016 – auf und um den Mengeder Markt

"Volles Programm bei schönem Sommerwetter"

Mit einem „Bunten Programm für Jedermann“ lief das diesjährige Michaelisfest über die Bühne. Während auf dem Markt die Fahrgeschäfte der Kirmes im Mittelpunkt standen, war im Amtshauspark der Handwerker- und Bauernmarkt mit einem Streichelzoo und den vielen Spielgeräten der Renner. Aber auch die Gewerbeschau mit den zahlreichen Infoständen lockten viele Besucher an.

Weiterlesen

Polizei Stammtisch im August

"Sicher Leben" Aufklärung und Präventionstipps für Ältere und Junggebliebene

Unser Stammtisch im August war wieder einmal etwas ganz Besonderes.  Kriminalhauptkommissar Detlef Burkhardt vom Polizeipräsidium Dortmund, von seinem Vortrag genau vor einem Jahr noch in bester Erinnerung, referierte dieses Mal über das Thema:

Allgemeine Sicherheit im Alter  -  Sicher Leben!

Das Thema war so interessant, dass mehr als 50 Besucher dieser Zielgruppe sich „schlau machen“ wollten.

Weiterlesen

Laurentius Tag 2016

Fahrrad Wallfahrt mit Enthüllung des QR- Codes am Jüdischen Friedhof

Wie in den Vorjahren fand die diesjährige Laurentius Fahrrad- Wallfahrt des Heimatvereins  Mengede  wieder gemeinsam mit der Gemeinschaft Droste-zu-Vischering-Siedlung  statt. Obwohl das Wetter morgens um 7 Uhr nass und feucht war, es regnete in Strömen, klarte es zur Startzeit auf und die Sonne schien. So machten sich rund 20 Teilnehmer auf den Weg.

Weiterlesen

Emscherkunst 2016

Neue Projekte und Veranstaltungen

Wer am Sonntag das schöne Wetter zu einem Besuch der Emscherkunst 2016 am Hochwasser- Rückhaltebecken (HRB) nutzte, wurde von den neuen Angeboten vor Ort förmlich überrascht.

Weiterlesen

Nachruf Wilfried Jürgens

Die Trauer ist groß. Im Alter von 85 Jahren verstarb - nach dem Tod seiner Frau, der ihn sichtlich mitgenommen hatte - mit Wilfried Jürgens nach Ernst Sonntag, Christel Goltz und Helmut Palm damit das letzte Ehrenmitglied unseres Vereins, bei dessen Gründung im Jahr 2002 er eine wesentliche Rolle gespielt hatte. Und seit dem hatte er unser Vereinsleben immer mit vielen Ideen und viel persönlichem Einsatz bereichert.

Weiterlesen

Sommerfest 2016, wieder einmal sehr gut besucht!

Das diersjährige Sommerfest am Abend des 8. Juli war mal wieder ein toller Erfolg! Mehr als einhundert Besucher kamen an diesem Sommerabend zum Heimathaus an der Williburgstraße, um bei schmackhaften Grillwaren und kühlen Getränken zu plaudern, zu klönen und sich angeregt zu unterhalten.

Weiterlesen

Juli-Stammtisch „Mit Gott für König und Vaterland“

Auch Mengeder kämpften gegen Napoleon

Genau 201 Jahre ist  es her, dass Engländer und Preußen dem Franzosen-Kaiser Napoleon Bonaparte in der Schlacht von Waterloo (eigentlich Belle Alliance), etwa 400 Meter südlich von Brüssel, die Niederlage bereiteten, die sein politisches Schicksal besiegelte.

Weiterlesen

Musikfestival 2016 war wieder ein Erfolg!

Kirche wurde zum Konzertsaal

Über 300 Sänger und Musiker bestritten Festival


„Musik erreicht den Menschen auf eine andere Art und Weise als das Wort“, betonte Michael Stache. Der Vize-Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Dortmund war in diesem Jahr der  Schirmherr des                        diesjährigen  Musik-Festivals im Stadtbezirk Mengede, das erstmals in der evangelischen Remigius-Kirche stattfand. Auch wegen seiner Akustik sei das historische Gotteshaus „ein besonderer Raum.“

Weiterlesen