Botanischer Garten Rombergpark: „Ein Gemälde, das niemals fertig wird“

von Peter Kaufhold ( mengede-intakt.de) Dr. Patrick Knopf, Evolutionsbiologe und Chef des Rombergparks beim Heimatverein Mengede Der Juni-Stammtisch des Heimatvereins Mengede fand wieder digital statt. Dank der gespendeten Technik der Sparkasse und der fleißigen Helfer hinter den Kulissen konnte die Veranstaltung in guter Qualität per Lifestream verfolgt werden. Zur Einleitung betont Dr.…

Weiterlesen Botanischer Garten Rombergpark: „Ein Gemälde, das niemals fertig wird“

Digitalisierung ist für den
Heimatverein Mengede kein Fremdwort mehr

von Peter Kaufhold (Mengede inTakt.de) Sparkasse Dortmund spendiert technische Geräte für das Online-Streaming v.l. Peter Jürgens, Hans-Ulrich Peuser, Jürgen Karlshaus (Heimatverein), Britta Wienbrandt (Sparkasse) Wie viele andere Vereine und Organisationen hat auch der Heimatverein Mengede wegen Corona große Mühe, seine Mitglieder zu erreichen. Sport- und Freizeitvereine kämpfen gegen den Mitgliederschwund. Der Heimatverein…

Weiterlesen Digitalisierung ist für den
Heimatverein Mengede kein Fremdwort mehr

Der Hof Emscher- Auen erhält
QR- Code Tafel

Am 27.11. 2015 installierte der Heimatverein Mengede an seinem Heimathaus am Widum den ersten „QR- Code“ (englisch: Qick Response - schnelle Antwort). Mit einem Smartphone, das über die erforderliche Software (App)  verfügt, können so die hinterlegten Informationen wie Geschichte, Baustil u.Ä. abgefragt werden. Es geht dem Heimatverein auch darum, Eigentümer historisch bedeutsamer…

Weiterlesen Der Hof Emscher- Auen erhält
QR- Code Tafel

Heimatverein Mengede
übergibt Bücherschrank

Erster „Offener Bücherschrank“ für den Stadtbezirk  Die Mengeder können sich über ihren ersten Offenen Bücherschrank freuen. Der Heimatverein Mengede  realisierte damit nach gut 12 Monaten eine Idee, die im Arbeitskreis Alt- Mengede ihren Ursprung hatte. In Zusammenarbeit mit der Bezirksvertretung Mengede und der Vonovia,  dem größten Wohnraumanbieter im Dortmunder Nordwesten, wurde ein…

Weiterlesen Heimatverein Mengede
übergibt Bücherschrank

Kunst im öffentlichen Raum

Heimatverein realisiert weiteres Kunstobjekt Der Heimatverein Mengede errichtet im Rahmen seiner Ideenreihe „Kunst im öffentlichen Raum“ das zweite Kunstobjekt. Nach der Holzskulptur  „Sturmgespräch“ im Schragmüllerpark Ende September 2019 soll jetzt an die legendäre Straßenbahn der Linie 5 erinnert werden. An dem ehemaligen Endhaltepunkt Dönnstrasse / Ecke Schaphusstrasse soll das Werk entstehen und…

Weiterlesen Kunst im öffentlichen Raum
1. Spatenstich zu den Bauarbeiten <br>am Heimathaus
Der erste "Spatenstich": Diese Truppe wird es richten...

1. Spatenstich zu den Bauarbeiten
am Heimathaus

Nach Überbringung des Zuwendungsbescheides „Heimatzeugnis“ des Landes NRW durch Frau Ministerin Ina Scharrenbach im Juni 2020 starteten jetzt die Restaurierungsarbeiten am Heimathaus am Widum mit einem symbolischen „1.Spatenstich“. Diese Mittel sind für besondere Aufwertungsmaßnahmen des Heimathauses zu verwenden. Starten werden diese sogenannten „Maßnahmen zur Erzielung eines Mehrwertes für die Bürger*innen in Mengede“ …

Weiterlesen 1. Spatenstich zu den Bauarbeiten
am Heimathaus

Bierdeckelaktion des Heimatverein abgeschlossen

Der Heimatverein Mengede beendete erfolgreich seine Bierdeckelaktion 2020. Finanzielle Grundlage dieser schönen Aktion war ein Heimatscheck des Ministeriums für Heimat und Kommunales in Düsseldorf. Es war bereits der dritte Heimatscheck für die Mengeder Heimatfreunde. 2018 diente das Geld der QR-Code- Aktion, 2019 wurde zum Adventmarkt das Sonderpostamt mit der Briefmarke „Zeche Adolf…

Weiterlesen Bierdeckelaktion des Heimatverein abgeschlossen
Augustwanderung des Heimatvereins<br>im Mengeder Nord-Westen
Start am Heimathaus

Augustwanderung des Heimatvereins
im Mengeder Nord-Westen

- Wandervergnügen auch bei Hitzegraden Manchmal ist unser Verhalten schon recht widersprüchlich. Wir fliegen in den sonnigen Süden und entwickeln dort bei hohen Temperaturen Urlaubsgefühle. Wir besuchen eine Sauna mit Temperaturen um 100 Grad und glauben, das Schwitzbad fördere Gesundheit und Entspannung. Doch wenn bei uns, wie in den vergangenen Wochen, das…

Weiterlesen Augustwanderung des Heimatvereins
im Mengeder Nord-Westen
Der Heimatverein Mengede wandert wieder
Nur Begleithund Cooper zeigte sich von diesem Kunstwerk in Jungferntal unbeeindruckt.

Der Heimatverein Mengede wandert wieder

- in unserer Nähe gibt es viel zu entdecken Nach viermonatiger coronabedingter Zwangspause hat der Heimatverein Mengede seine Wanderaktivitäten wieder aufgenommen. Anders als gewohnt, doch mit gleichem Elan und Schwung wie vorher, starteten die Teilnehmer am 2. Juli. Im Einklang mit den Corona-Schutzbestimmungen war eine vorherige Anmeldung erforderlich, Kontaktdaten haben wurden festgehalten…

Weiterlesen Der Heimatverein Mengede wandert wieder

Nach langer Corona-Pause:
Erstes Oldtimer-Treffen im Westen

In den vergangenen Jahren veranstalteten sie große Ausfahrten nach verschiedenen Zielen in Deutschland, fuhren nach Österreich und Frankreich. Da gab es auch schon mal Sternfahrten mit über 100 Teilnehmern. Doch Corona bremste auch die Oldtimer-Fahrzeuge des Mercedes-Veteranen-Club Ruhr (MVC) aus. Denn größere Veranstaltungen erlaubte die Schutzverordnung nicht.  Umso mehr freuten sich die…

Weiterlesen Nach langer Corona-Pause:
Erstes Oldtimer-Treffen im Westen

Große Freude: Geld vom Land NRW für den Heimatverein Mengede e.V.

Mit der persönlichen Überbringung des Zuwendungsbescheides des Landes NRW durch Frau Ministerin Ina Scharrenbach am 18. Juni 2020 geht ein kaum zu erwartender Wunsch in Erfüllung: Der Heimatverein Mengede e.V. erhält aus dem Fördertopf „Heimatzeugnis“ des Landes NRW eine finanzielle Zuwendung in Höhe von rd. 130.000 € ! Nachdem wir bereits in…

Weiterlesen Große Freude: Geld vom Land NRW für den Heimatverein Mengede e.V.

März Wanderung mit dem Heimatverein

Auf dem Ruhrhöhenweg von Witten nach Hattingen Blankenstein Ein bisschen Ärger bei der Anreise bereitete uns diesmal wieder die Eurobahn. Sie sollte  um 8.49 Uhr in Mengede abfahren, 11 Minuten Umsteigezeit in Dortmund versprachen einen gemütlichen Zugwechsel. Dann wurde fünf Minuten Verspätung angesagt, die erhöhten sich schließlich auf neun. Der Spurt zum…

Weiterlesen März Wanderung mit dem Heimatverein