Aprilwanderung mit dem
Heimatverein Mengede

Wanderung durch den Hünxer Wald und die Kirchheller Heide Diesmal war es eine Wanderung mit Überraschungen. „Wir fahren mit dem Zug und dem Bus bis zum Omnibusbahnhof nach Hünxe“ so hieß es in der Ankündigung. Vorgesehene Ankunftszeit war 10.39 Uhr. 1,5 Stunden Anfahrzeit bei 6 Stunden Wanderung waren gerade noch erträglich. Als…

Weiterlesen

Märzwanderung von
Dorsten nach Hünxe

Geschrieben von: Dietzhelm Textoris    Wieder waren die Wetterprognosen alles andere als rosig. Am Bahnhof Mengede staunte ich als Wanderführer nicht schlecht, dass sich trotzdem außer ihm 11 weitere wetterresistente Wanderer eingefunden hatten, um die  18 Kilometer lange Strecke von Dorsten nach Hünxe  zu bewältigen. Nach einem einmaligen Umsteigen in Herne erreichten…

Weiterlesen

Februarwanderung mit dem Heimatverein

Von Haltern nach Hervest- Dorsten Diesmal hatten sich wieder zehn Wanderer am Bahnhof Mengede eingefunden. Besonders gefreut haben wir uns über zwei „Neuwanderer“, die Hartmut eingeladen und mitgebracht hatte. Wieder war die Deutsche Bahn pünktlich, wenn sie es dann mal ist, soll man es auch lobend erwähnen.  So konnten wir noch vor…

Weiterlesen

Februarstammtisch im Heimathaus

Geschrieben von: Diethelm Textoris  Mengede. „Ich bekomme nur ein Glas Wasser“, sagen wir manchmal ziemlich gedankenlos bei einer Bestellung im Restaurant. Dass Wasser unser kostbarstes Gut ist, dass wir viele Tage ohne Nahrungdoch nur wenige ohne Flüssigkeitszufuhr auskommen, für diese Überlegungen sensibilisierte Shari Malzahn vom Vorstand der Neven Subotic Stiftung am Mittwochabend…

Weiterlesen

Wandern mit dem
Heimatverein Mengede

Die dritten Etappe auf dem Weg nach Haltern. Die Devise „Wir wandern durch und machen keine Winterpause“ hat sich bewährt, denn bei der ersten Wanderung im neuen Jahr fanden sich 11 Wanderer (und drei Begleithunde) am Bahnhof Mengede ein. Und wieder waren 3 Wanderfreunde aus Lünen dabei. Ohne umzusteigen erreichten wir mit…

Weiterlesen

Mengeder Adventsmarkt

„Im vorigen Jahr hatten wir an einem Tag noch richtig Schnee. Das passte zwar ideal, aber wir mussten ganz schön schaufeln“, erinnerte sich Angelika Pässler, Chefin des Netter Carnevals-Clubs.

Weiterlesen

Dezember Wandertag im Heimatverein

Die zweite Etappe auf dem Weg nach Haltern

Trotz schlechter Wetterprognosen und der Verhinderung einiger „Stammwanderer“ hatten sich acht Unermüdliche am Nikolaustag am Mengeder Bahnhof versammelt, um den Streckenabschnitt von Castrop nach Erkenschwick zu bewältigen.

Weiterlesen

„Auf dem Weg zu Weihnachten“…

Lesung zum Stammtisch im Heimathaus mit Paul Reding

Zum zweiten Mal nach 2016 veranstaltete der Heimatverein in der Vorweihnachtszeit eine Lesung mit den bekannten Waltroper Künstler Paul Reding.

Weiterlesen

Herzlich willkommen zum gemeinsamen Advent

Der „Lebende Adventskalender 2018 in Westerfilde/Bodelschwingh“ startet pünktlich am 1. Dezember 2018 um 18:00 Uhr mit einer kleinen Auftaktveranstaltung an der Kath. Kirche „Mariä Heimsuchung“ in Dortmund-Bodelschwingh.

Weiterlesen

Ein Jahr „Klönkaffee“

Das nahmen die Organisatorinnen Gabi Jürgens und Ingelohre Helmig zum Anlass zu einer Modenschau der Jahrzehnte einzuladen. Mit tatkräftiger Unterstützung des „harten Kernes“ dieser, aus dem Vereinsleben des Heimatvereines nicht mehr weg zu denkenden, Veranstaltung wurde die Musik für die Auftritte ausgesucht, überlegt wer welches Kostüm zu Hause hat und welche der Damen…

Weiterlesen

Sicherheit im privaten
und öffentlichen Raum

Mitarbeiter aus dem Team der Kriminalprävention der Dortmunder Polizei gab Ratschläge - viel Information am November-Stammtisch

„Lassen Sie niemanden in Ihre Wohnung, den Sie nicht kennen.“ Selbst wenn Polizeibeamte (in Zivil) vor der Tür stehen, sollte man vorsichtig sein. Auch bei angeblichen Anrufen der Polizeibeamten am Telefon (oft mit gefälschter Rufnummer) sollte man sich nicht bluffen lassen.

Weiterlesen

Disco im Saalbau
„Remember your feelings“

Retro-Disco im Mengeder Saalbau war Riesenerfol Kurz nach dem Einlass waren bereits alle Sitzplätze vergeben. Feiern im Stehen – kein Problem. Die Partiegäste erinnern sich noch gut daran, dass in der Diskoszene der 70iger Jahre Stehplätze an der Tagesordnung waren. Punkt 20:00 Uhr war Schluss mit der Warmlaufphase, die Dank der kühlen…

Weiterlesen