Berichte und andere Veröffentlichungen in der Zeit mit Corona.

Maistammtisch wieder online ?!
hier die Aufzeichnung

Online- Stammtisch im Mai Wir hatten am 5. Mai 2021 als Referenten zu unserem online-Stammtisch den Geschäftsführer des Handelsverbandes Nordrhein-Westfalen für Westfalen und das Münsterland, Herrn Rechtsanwalt Thomas Schäfer zu Gast. Geplant war interessanter Gesprächsabend, online gestreamt aus dem Heimathaus. So weit die Theorie!!! Leider hat der Abbruch unserer Internet- Verbindung einen…

Weiterlesen Maistammtisch wieder online ?!
hier die Aufzeichnung

Neuer Themenbereich!
schauen Sie mal vorbei…

Unter "WIR ÜBER UNS - unsere Ortsgeschichte" haben wir die Kategorie "Denkmäler, Bauten und Geschichten aus dem Stadtbezirk" neu eingerichtet. Hier werden kleine, interessante Artikel,  von  Franz- Heinrich Veuhoff zu finden sein. Ein Klick auf das Bild bringt Sie dort hin.

Weiterlesen Neuer Themenbereich!
schauen Sie mal vorbei…

Erster online Stammtisch aus dem Heimathaus

https://youtu.be/hzdzyUGipbYMit Diethelm Textoris geht es "immer an der Emscher lang- mit dem Fahrrad von der Quelle bis zur Mündung"Emscherquelle bei Holzwickede ©TextorisIn der Emscherregion hat sich in den vergangenen Jahren viel verändert. Industrieflächen wurden zu Erholungsgebieten, die Emscher wurde in vielen Bereichen renaturiert  und aus ihrem eingedeichten kanalisierten Bett befreit. Der frühere…

Weiterlesen Erster online Stammtisch aus dem Heimathaus

Wir holen die Sterne
zu uns in den Mengeder Saalbau

https://www.youtube.com/watch?v=M9il80Q6ywM Die Sterne kommen zu uns nach Mengede Der Westfälische Heimatbund im Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) bietet für seine Vereinsmitglieder eine ganz besondere Attraktion an: Unter dem Begriff "Pop-Up-Planetarium" können sich Vereine die wunderbare Welt des Universums in ihre eigenen vier Wände holen!  Heimatverein- und Kulturzentrum- Mengede ist es gemeinsam gelungen, dank eines…

Weiterlesen Wir holen die Sterne
zu uns in den Mengeder Saalbau

Der Hof Emscher- Auen erhält
QR- Code Tafel

Am 27.11. 2015 installierte der Heimatverein Mengede an seinem Heimathaus am Widum den ersten „QR- Code“ (englisch: Qick Response - schnelle Antwort). Mit einem Smartphone, das über die erforderliche Software (App)  verfügt, können so die hinterlegten Informationen wie Geschichte, Baustil u.Ä. abgefragt werden. Es geht dem Heimatverein auch darum, Eigentümer historisch bedeutsamer…

Weiterlesen Der Hof Emscher- Auen erhält
QR- Code Tafel

„Freifunk“
nun in Heimathaus verfügbar

Dank der Förderung durch "Nordwärts" wurden dem Heimatverein zwei Freifunkrouter zur Verfügung gestellt.Seit dem 6. Februar sind die Router in Betrieb. In den Gasträumen der Heimatstube, als auch auf dem Vorplatz des Heimathauses steht nun ein kostenloser Internetzugang ohne besondereAnmeldung zur Verfügung.

Weiterlesen „Freifunk“
nun in Heimathaus verfügbar

Ein Zwischenruf aus
einem winterlichen Mengede

Liebe Heimatfreundinnen, liebe Heimatfreunde, mit diesen Zeilen möchte ich Sie und Euch gerne wieder einmal persönlich ansprechen: Tage, Wochen und Monate vergehen, ohne dass wir derzeit eine realistische zeitliche Perspektive auf gemeinsame Veranstaltungen in unserem schönen Heimathaus haben. Es ist einfach unbeschreiblich, wie viele Mitglieder mir in der letzten Zeit deutlich gemacht…

Weiterlesen Ein Zwischenruf aus
einem winterlichen Mengede

Heimatverein Mengede
übergibt Bücherschrank

Erster „Offener Bücherschrank“ für den Stadtbezirk  Die Mengeder können sich über ihren ersten Offenen Bücherschrank freuen. Der Heimatverein Mengede  realisierte damit nach gut 12 Monaten eine Idee, die im Arbeitskreis Alt- Mengede ihren Ursprung hatte. In Zusammenarbeit mit der Bezirksvertretung Mengede und der Vonovia,  dem größten Wohnraumanbieter im Dortmunder Nordwesten, wurde ein…

Weiterlesen Heimatverein Mengede
übergibt Bücherschrank

Kunst im öffentlichen Raum

Heimatverein realisiert weiteres Kunstobjekt Der Heimatverein Mengede errichtet im Rahmen seiner Ideenreihe „Kunst im öffentlichen Raum“ das zweite Kunstobjekt. Nach der Holzskulptur  „Sturmgespräch“ im Schragmüllerpark Ende September 2019 soll jetzt an die legendäre Straßenbahn der Linie 5 erinnert werden. An dem ehemaligen Endhaltepunkt Dönnstrasse / Ecke Schaphusstrasse soll das Werk entstehen und…

Weiterlesen Kunst im öffentlichen Raum

BHU-Resolution
„Wer da ist gehört zur Heimat“

Wir, der Bund Heimat und Umwelt in Deutschland mit seinen Landesverbänden, stellen uns entschieden gegen die Verwendung des Heimatbegriffs zur Diskriminierung und Ausgrenzung vermeintlich Anderer. Dafür haben wir gute Gründe. Wir sehen, dass der Heimatbegriff von rechten Gruppierungen immer wieder missbraucht wurde und wird, um Menschen auszuschließen, diese als „nicht zugehörig“ zu…

Weiterlesen BHU-Resolution
„Wer da ist gehört zur Heimat“