Absage der Heimatvereins-Wanderungen

Hallo liebe Wanderfreunde,
wir haben nach langen Überlegungen beschlossen, keine gemeinsamen Wanderungen in diesem Jahr mehr durchzuführen. Wegen der erschreckend hohen Zahl der Neuinfektionen und der rasant ansteigenden Kurve ist es nicht zu verantworten, die Veranstaltungen auf Biegen und Brechen durchzuführen. Wandern lebt ja vom gegenseitigen Gedankenaustausch, da können und wollen wir nicht durch die Natur stiefeln mit Mindestabstand, in streng getrennten Gruppen und vielleicht noch mit Maske. Zum andern ist es einfach zu gefährlich für jeden von uns. Wir hoffen, dass wir uns im nächsten Jahr wieder mit besseren Nachrichten an euch wenden können. Seht zu, dass ihr nicht einrostet, bleibt gesund, wir haben ja trotz allem noch viel gemeinsam vor.

Hans-Ulrich und Diethelm